Sie haben 0% dieser Umfrage fertiggestellt.
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Zusammenhang zwischen der psychischen Verfassung bzw. Stressbewältigung von erwerbstätigen Erwachsenen und der Coronakrise

 

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie. In der im Rahmen der Fachhochschule Kärnten und des ZAP-Wien stattfindenden Masterarbeit geht es um mögliche Zusammenhänge zwischen Gesundheit, Stress (und Stressbewältigung) und der Corona-Pandemie.

 

Dabei gibt es keine richtigen und falschen Antworten. Wir interessieren uns für Ihre individuelle Einschätzung.

 

Die Bearbeitung des Fragebogens dauert etwa 20 Minuten. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und lassen Sie sich dabei nicht ablenken. Die Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke im Rahmen des Projektes verwendet. Die Auswertung erfolgt dabei anonym und unter Einhaltung der Datenschutzverordnung.

Wir wünschen Ihnen eine spannende Erfahrungsreise durch den Fragebogen.

 

Mit freundlichen Grüßen

In dieser Umfrage sind 78 Fragen enthalten.

Einverständnis Datenschutz

Liebe Teilnehmerin, lieber Teilnehmer,

wir freuen uns über Ihr Interesse, an dieser wissenschaftlichen Studie teilzunehmen!
 
Die Befragung wird im Zuge der Abfassung einer
wissenschaftlichen Arbeit/Masterarbeit an der Fachhochschule Kärnten und dem ZAP-Wien erstellt und umfasst Fragen aus standardisierten Fragebögen.
Die Daten können von der Lehrveranstaltungs-Leitung bzw. von dem/der Betreuer/in bzw.
Begutachter/in der wissenschaftlichen Arbeit für Zwecke der Leistungsbeurteilung eingesehen werden.
Die erhobenen Daten dürfen gemäß Art. 89 Abs. 1 DSGVO grundsätzlich unbeschränkt gespeichert
werden.
Es besteht das Recht auf Auskunft durch den/die Verantwortlichen an dieser Studie über die erhobenen personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung der Daten sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie des Rechts auf Datenübertragbarkeit.
Bevor der Fragebogen startet werden Sie nochmals um Ihre Zustimmung gebeten. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (§ 2f Abs. 5 FOG) erhoben und verarbeitet. Sie verfügen über folgende persönliche Rechte im Rahmen dieser Befragung:

Die Teilnahme an der Studie ist freiwillig. Sie können den Fragebogen jederzeit abbrechen.
Ihre Teilnahme ist anonym, Ihre Antworten können nicht auf Sie zurückgeführt werden. Das bedeutet ebenfalls, dass Ihr persönlicher Datensatz nach Abschluss der Befragung für uns nicht identifizierbar ist.
Falls Sie nach der Studie Auskunft über Ihre Daten haben wollen oder Ihre Teilnahme zurückziehen, bitten wir Sie, dies im abschließenden Kommentarfeld (falls nötig gemeinsam
mit einer Kontaktadresse) zu vermerken.
Ihre Daten werden ausschließlich für wissenschaftliche Zwecke verwendet.
Die Forschung folgt keinem kommerziellen Interesse. Wir behandeln all Ihre Daten streng
vertraulich.

Wenn Sie Fragen zu dieser Erhebung haben, wenden Sie sich bitte gerne an die/den Verantwortliche/n dieser Untersuchung: Ing. Mag. Erik Matula (erik.Matula@edu.fh-kaernten.ac.at).

Damit Sie an dieser Studie teilnehmen können, benötigen wir Ihr Einverständnis zum Datenschutz durch Anklicken der Kontrollbox im Einstiegsfenster dieser Befragung oder durch die "Akzeptieren" Taste am Ende dieses Fensters.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine spannende Reise durch den Fragenbogen.

Mit freundlichen Grüßen

Operated by Mario Wehr © Fachhochschule Kärnten